Merkel sieht Deutschland als Einwanderungsland - Angebote an Afrika

Kanzlerin Angela Merkel sieht Deutschland als Einwanderungsland und bestätigt damit eine langjährige Position der Grünen. «Wir sind im Grunde schon ein Einwanderungsland», sagte sie in Berlin zum Auftakt einer Reihe von 150 von der Regierung initiierten Veranstaltungen unter dem Motto «Gut leben in Deutschland - Was uns wichtig ist». Die Kanzlerin machte sich stark für konkrete Stellenangebote etwa an Afrikaner. Es gebe eine Liste von jenen Berufen, für die es in Deutschland nicht ausreichend Facharbeiter gebe wie Chemielaboranten.