Mini-Steuersenkung und Entlastung Alleinerziehender kommen

Die Regierungspläne für geringfügige Steuersenkungen und eine weitere Entlastung der Arbeitnehmer haben die nächste Hürde genommen. Der Finanzausschuss des Bundestages billigte die Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes sowie des Kinderzuschlags. Auch Alleinerziehende werden stärker entlastet. Zugleich werden heimliche Steuererhöhungen im Zuge der «kalten Progression» eingedämmt. Endgültig verabschiedet werden soll das Gesetzespaket morgen. Zustimmen müssen dann noch die Länder.