Oettinger: Spielräume gegenüber Griechenland weitgehend ausgereizt

EU-Kommissar Günther Oettinger sieht in der griechischen Schuldenkrise kaum noch Möglichkeiten für weitere Zugeständnisse der Geldgeber gegenüber Athen. «Unsere Spielräume sind weitgehend ausgereizt», sagte er in der ZDF-Sendung «Berlin direkt». Morgen kommen die Staats- und Regierungschefs der Eurozone zu einem Sondertreffen zusammen. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter ging in der ARD-Sendung «Bericht aus Berlin» davon aus, dass es bei dem Gipfel in Brüssel noch keine Einigung geben werde.