Opposition sieht Vermischung von humanitärer und militärischer Hilfe

Linke und Grüne haben die Bundesregierung aufgefordert, für eine klarere Trennung von humanitärer Hilfe und militärischer Unterstützung zu sorgen. «Es geht nicht, dass das immer wieder vermischt und vermuschelt wird», sagte Tom Koenigs, der menschenrechtspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, im Bundestag. Dies sei im Nordirak zu beobachten, wo die Bundeswehr kurdische Einheiten im Kampf gegen die Terrormiliz IS Staat mit Ausrüstung und Ausbildung unterstützt. Das Parlament debattierte über den Bericht der Bundesregierung zur deutschen humanitären Hilfe im Ausland.