Politiker fordern dauerhaftes Verbot von Klonfleisch in der EU

Deutsche Politiker warnen parteiübergreifend vor zu laxen Regeln für den Umgang mit Fleisch geklonter Tiere in der Europäischen Union. «Wir wollen ein umfangreiches Verbot, und wir wollen eine klare Kennzeichnung», sagte Unionsfraktionsvize Gitta Connemann der Deutschen Presse-Agentur. «Der Verbraucher muss erkennen können, was er isst.» Die EU-Kommission plant derzeit, dass Nachkommen von Klontieren und Zuchtmaterial weiterhin ohne Beschränkung und Kennzeichnung importiert werden dürfen.