Queen verabschiedet sich am Brandenburger Tor

Königin Elizabeth II. hat sich vor der Abreise aus Berlin vor Hunderten Schaulustigen am Brandenburger Tor verabschiedet.

Queen verabschiedet sich am Brandenburger Tor
Michael Kappeler Queen verabschiedet sich am Brandenburger Tor

Um 10.00 Uhr am Freitagmorgen verließ die Queen das Hotel Adlon, sie trug Mantel und Hut in Zartgelb. Dann nahm sie von Kindern Blumensträuße entgegen und plauderte kurz mit Zaungästen. Begleitet wurde sie von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD).

Dann fuhr die 89-Jährige mit Prinz Philip (94) im Bentley durch das Brandenburger Tor zum Flughafen Tegel. Jubel brandete auf, Fans schwenkten britische Fähnchen, ein Dudelsackpfeifer spielte. Am Hotel Adlon war bereits kurz zuvor die königlich Standarte eingeholt worden.