Reichstagskuppel wegen Hitze erneut geschlossen

Die Reichstagskuppel in Berlin ist erneut für Besucher geschlossen worden. Weil am Vormittag 40 Grad in der Glaskuppel gemessen wurden, durfte niemand mehr den Wendelgang hinauf. Das beliebte Touristenziel war am Morgen zunächst wieder geöffnet worden, nachdem bereits gestern ab dem frühen Nachmittag niemand mehr hinein gelassen worden war. Bei 44 Grad Innentemperatur hatten mehrere Besucher Kreislaufprobleme bekommen. Die Dachterrasse blieb im Gegensatz zu gestern allerdings geöffnet.