Schlichtung der Bahn mit der GDL läuft

Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn hat die Schlichtung mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer begonnen. Bis zum geplanten Ende der Gespräche am 17. Juni sind Streiks ausgeschlossen. Nach Bahn-Angaben sollen heute zunächst Regularien und Termine besprochen sowie die Themen geordnet werden. Schlichter sind der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow und Brandenburgs Ex-Regierungschef Matthias Platzeck. Über den Inhalt der Gespräche wurde Stillschweigen vereinbart.