Schlichtungsverfahren in Bahn-Tarifkonflikt verlängert

Die Schlichtung im Tarifkonflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist bis zum 25. Juni verlängert worden. Darauf einigten sich die Beteiligten am Mittwoch, wie die Deutsche Bahn im Auftrag der Schlichter mitteilte.