Steinmeier fordert von USA in Spionageaffäre Ehrlichkeit

Angesichts neuer Enthüllungen zur Spionage des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier von Washington Ehrlichkeit und Offenheit gefordert. «Wir brauchen jetzt eine schnellstmögliche Aufklärung, und ich hoffe, dass die Amerikaner die Brisanz erkennen und ihren Beitrag dazu leisten», sagte Steinmeier dem «Tagesspiegel am Sonntag». Angesichts der vielen Konflikte in der Welt sei es aber eine Illusion, wenn man auf die Zusammenarbeit mit den Amerikanern verzichten wolle.