SWR: Lucke-Anhänger kündigen Parteigründung an

Anhänger des abgewählten AfD-Chefs Bernd Lucke haben nach einem Medienbericht intern die Gründung einer neuen Partei angekündigt. Dazu hätten sie ein entsprechendes Papier an die Mitglieder des Vereins «Weckruf 2015» geschickt, berichtet der SWR. In dem Verein haben sich liberal-konservative Kräfte versammelt, viele von ihnen sind inzwischen aus der AfD ausgetreten. Bereits am kommenden Sonntag wollten 70 Mitglieder aus dem Vorstand und den Landesverbänden die neue Partei gründen. Welche Rolle Lucke dabei spielen könnte, ist offensichtlich unklar.