Tarifeinheitsgesetz ist in Kraft

Das umstrittene Tarifeinheitsgesetz ist jetzt gültig. Es trat heute in Kraft, einen Tag nach seiner Verkündung im Bundesgesetzblatt. Mit dem Gesetz kehrt Deutschland zum Prinzip «Ein Betrieb - ein Tarifvertrag» zurück. Die Macht kleiner Spartengewerkschaften soll so eingeschränkt werden. Wenn zwei Gewerkschaften in einem Betrieb dieselben Arbeitnehmergruppen vertreten, gilt nur noch der Tarifvertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern in dem Betrieb. Mehrere Gewerkschaften haben bereits Verfassungsklagen gegen das Gesetz angekündigt.