Umfrage zum Radfahren: 41 Prozent sind für eine Helmpflicht

Eine allgemeine Helmpflicht für Radfahrer befürworten laut einer Umfrage 41 Prozent der Bundesbürger. Gegen eine solche Pflicht spricht sich knapp jeder Dritte aus. 17 Prozent sind für eine Helmpflicht nur für «bestimmte Personengruppen». Von diesen Befragten begrüßen wiederum 88 Prozent eine Helmpflicht für Kinder.Das ergab eine repräsentative, online durchgeführte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa. In Deutschland gibt es keine gesetzliche Helmpflicht für Radfahrer.