Verbraucherzentralen: Elektromüll-Rückgabe viel zu kompliziert

Geplante Regeln für die leichtere Entsorgung von ausrangierten Elektrogeräten wie Handys, Toastern oder Fernsehern sind aus Sicht von Verbraucherschützern viel zu kompliziert. «Die Verbraucher haben wenig Lust, sich mit tausend unterschiedlichen Regelungen zu befassen», sagte Marion Jungbluth vom Verbraucherzentrale Bundesverband der dpa. Die Bundesregierung will Händler, die Elektrogeräte verkaufen, dazu verpflichten, alte Geräte unter bestimmten Bedingungen kostenlos anzunehmen. Der Bundestag stimmt heute über die Pläne ab.