Verhandlungen im Kita-Streit dauern an - Scheitern möglich

Ein Durchbruch bei den Tarifverhandlungen im Kita- Streit ist auch nach mehr als 17 Stunden nicht greifbar. Ein Scheitern scheint weiter möglich, heißt es aus Verhandlungskreisen. Damit bleibt offen, ob die Kita-Streiks Anfang nächster Woche beendet werden. Am Vormittag will Verdi den Verhandlungsstand bewerten. Die Gewerkschaften verlangen für alle Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst mehr Gehalt - im Schnitt zehn Prozent. Die Arbeitgeber bieten Verbesserungen für einzelne Gruppen an.

Verhandlungen im Kita-Streit dauern an - Scheitern möglich
Daniel Bockwoldt Verhandlungen im Kita-Streit dauern an - Scheitern möglich