Berliner Silvesterfeier kurz vor Höhepunkt

Eine der weltweit größten Open-Air-Silvesterpartys ist kurz vor ihrem Höhepunkt: Vor dem Brandenburger Tor in Berlin feiern Hunderttausende unter freiem Himmel den Jahreswechsel. Die Eingänge zur zwei Kilometer langen Partymeile wurden am Abend wegen Überfüllung geschlossen. An einigen Stellen ging es zeitweise weder vor noch zurück. Rund zwei Millionen Gäste sind nach Schätzung der Tourismusgesellschaft Visit Berlin zum Jahreswechsel in der Stadt. Trotz des Gedränges ist die Lage laut Veranstalter entspannt.