Überragender Nowitzki sichert Mavs-Sieg über Oklahoma

Mit einem überragendem Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks trotz Verletzungssorgen ihr NBA-Heimspiel gegen die Oklahoma City Thunder 112:107 gewonnen.

Überragender Nowitzki sichert Mavs-Sieg über Oklahoma
Larry W. Smith Überragender Nowitzki sichert Mavs-Sieg über Oklahoma

Der 36-Jährige war mit 30 Punkten, fünf Rebounds und zwei Blocks bester Mann auf dem Feld. Nowitzki spielte anstelle des verletzten Tyson Chandler erstmals seit vier Jahren von Beginn an als Center.

Nachdem sich kurz vor Schluss auch noch Shooting Guard Monta Ellis am Fuß verletzte, sicherte der Deutsche trotz hoher Foulbelastung den Sieg. «Das bin ich nicht gewohnt, weil ich eigentlich nie wirklich foule. Also habe ich versucht weiter aktiv zu sein und lange draußenzubleiben», sagte Nowitzki, der elf seiner 30 Punkte in den letzten fünf Minuten erzielte. Auch Chandler Parsons (26) und Neuzugang Rajon Rondo (15) spielten stark. Rondo hielt mit einer blutenden Wunde am Auge bis zum Schluss durch.

In der Western Conference der nordamerikanischen Basketballliga liegt Dallas mit 22:10 Siegen als Fünfter klar auf Playoff-Kurs. Überragender Spieler bei Oklahoma, das weiter auf MVP Kevin Durant verzichten muss, war Serge Ikaba mit 26 Zählern.