Übertragungswagen vor Schumacher-Klinik in Grenoble verbannt

Die Klinik in Grenoble hat auf die Auswirkungen des weltweiten Interesses am Schicksal des schwer verletzten Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher reagiert. Am Nachmittag wurden die Journalisten aufgefordert, mit Übertragungswagen den Parkplatz vor der Klinik zu räumen. Für die Fahrzeuge wurde ein unmittelbar angrenzendes Gelände zur Verfügung gestellt. Der große Andrang von Medienvertretern hatte in den vergangenen Tagen teilweise sogar die Einfahrt zur Notfallaufnahme behindert.