Beschäftigte beenden vorerst sechstägigen Dauerstreik bei Amazon

Nach sechs Tagen Dauerstreik wollen Beschäftigte des Online-Versandhändlers Amazon heute ihren Ausstand in Bad Hersfeld und Leipzig vorerst beenden. Die Gewerkschaft teilte aber mit, dass sich der US-Branchenriese im kommenden Jahr auf erneute Streiks gefasst machen müsse. Die nächste Möglichkeit, Amazon durch Störaktionen an den Verhandlungstisch zu bewegen, bietet sich Verdi direkt nach Weihnachten. Dann steht dem weltgrößten Versandhändler das Umtauschgeschäft für Fehlkäufe der Kunden bevor.