Betreiber kündigen offiziell Aus für Gaskraftwerk Irsching an

Die Betreiber des hochmodernen Gaskraftwerks Irsching bei Ingolstadt haben offiziell dessen Stilllegung angekündigt. Die Blöcke Irsching 4 und 5 sollten zum 1. April 2016 vom Netz genommen werden, teilten der Eon-Konzern und die Versorger Mainova, N-Ergie und HSE mit. Hintergrund sei «die mangelnde Perspektive für einen wirtschaftlichen Betrieb» nach Auslaufen der derzeitigen Verträge mit dem Netzbetreiber. Zugleich drohten die Unternehmen mit rechtlichen Schritten, falls die Bundesnetzagentur der angemeldeten Stilllegung widersprechen sollte.