Betreuungsgeld immer beliebter - fast 400 000 Bezieher

Das umstrittene Betreuungsgeld wird immer beliebter. In den letzten drei Monaten 2014 ging das Betreuungsgeld an gut 386 000 Eltern. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. In den beiden Quartalen davor waren die Zahlen niedriger. Kritiker nennen das Betreuungsgeld «Herdprämie». Wer sein Kind, das jünger als drei Jahre ist, zu Hause betreut, kann 150 Betreuungsgeld beantragen. Das Bundesverfassungsgericht überprüft diese staatliche Leistung ab Dienstag.