Betriebsrat mit VW im Gespräch wegen Leiharbeiter-Übernahme

Angesichts der guten Auslastung seiner deutschen Standorte ist Europas größter Autobauer Volkswagen wegen der Übernahme weiterer Leiharbeiter im Gespräch mit dem Betriebsrat. Ein Konzernsprecher bestätigte am Montag entsprechende Kontakte.

Betriebsrat mit VW im Gespräch wegen Leiharbeiter-Übernahme
Jochen Lübke Betriebsrat mit VW im Gespräch wegen Leiharbeiter-Übernahme

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh hatte in einem Interview des Handelsblattes (Montagsausgabe) erklärt: «Mit dem Unternehmen sprechen wir darüber, auch alle Zeitarbeiter an den deutschen Standorten einzustellen, die in den kommenden drei Monaten länger als 36 Monate bei VW sind.» Das Unternehmen habe bis Ende August innerhalb von zwei Jahren rund 3000 Leiharbeiter angestellt.