Bewaffnete Frau am Weißen Haus festgenommen

Nahe des Weißen Hauses in Washington haben Leibwächter von US-Präsident Barack Obama eine bewaffnete Frau festgenommen. Sie habe eine Handfeuerwaffe dabei gehabt, berichtete der Sender ABC News unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Die 23-Jährige sei mit einem Mann unterwegs gewesen, der jedoch nicht festgenommen wurde. Die Beamten bemühten sich um eine richterliche Genehmigung, um den Wagen der Frau durchsuchen zu können. Erst am Mittwoch war ein Mann festgenommen worden, der ein mit Waffen beladenes Auto in der Nähe des Weißen Hauses abgestellt hatte.