Bewegung bei Metall-Tarifen: Am Montag wird in NRW verhandelt

In die festgefahrenen Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie könnte schon zu Beginn der nächsten Woche Bewegung kommen. Bereits am Montag soll in Düsseldorf verhandelt werden, teilte die IG Metall-Bezirksleitung NRW mit. Das wäre der bundesweit erste Kontakt, nachdem vor acht Tagen bundesweit in sämtlichen Tarifgebieten die jeweils dritte Verhandlungsrunde ergebnislos beendet worden war. Seitdem hat die IG Metall mehrere hundert Betriebe mit Warnstreiks überzogen, die auch am Montag fortgesetzt werden sollen.