BGH entscheidet über Nutzung von Interviews in Boulevardsendungen

Im Streit zwischen zwei Privatsendern um die Nutzung von Interviewausschnitten entscheidet heute der Bundesgerichtshof. Der Sender Vox hatte in seiner Sendung «Prominent» 2010 Interviewausschnitte der Sendung «Stars & Stories» von Sat.1 gesendet. Dagegen hatte Sat.1 geklagt und vor dem Landgericht sowie vor dem Oberlandesgericht gewonnen. Die Verwendung sei nicht durch das Recht auf Zitate oder auf Berichterstattung über Tagesereignisse laut Urheberrechtsgesetz gedeckt.