Biathlon-Weltcup: Peiffer gewinnt Sprint in Oslo

Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup in Oslo den Sprint gewonnen und drei Wochen vor dem WM-Start ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Der Harzer blieb am über die 10 Kilometer fehlerfrei und verwies nach einer packenden Schlussrunde den Weltcup-Spitzenreiter Martin Fourcade auf Rang zwei. Das starke Teamergebnis rundete Andreas Birnbacher als Vierter ab, der nach einem tadellosen Schießen Rang drei nur um 3,1 Sekunden verfehlte. Den sicherte sich der Russe Anton Schipulin.