Biber lässt Baum auf Spielplatz stürzen - Mutter und Kind in Klinik

Ein von einem Biber angenagter Baum ist auf einen Kinderspielplatz in einem Freibad in der Oberpfalz gestürzt. Eine Mutter konnte sich noch rechtzeitig über ihr kleines Kind werfen, sagte ein Polizeisprecher. Die Frau und ein anderes Kind erlitten Prellungen und Schürfwunden. Sie wurden am Nachmittag ins Krankenhaus gebracht. Der Biber hat noch andere Bäume in Falkenstein angeknabbert. Die kleine Gemeinde überlegt nun, wie es mit dem Tier und den Bäumen weiter gehen soll.