Bieber erklärt Tränen bei Awards: «Letztes Mal wurde ich ausgebuht»

Der Zuspruch des Publikums hat den Popstar Justin Bieber bei den MTV Video Music Awards zu Tränen gerührt. «Es war einfach so überwältigend für mich», sagte der kanadische Sänger in der US-Sendung «The Tonight Show». «Als ich das letzte Mal bei einer Preisverleihung war, wurde ich ausgebuht.» Bieber hatte am vergangenen Sonntag bei der MTV-Gala seine neue Single «What Do You Mean?» vorgestellt und war danach auf der Bühne in Tränen ausgebrochen. Bieber kündigte zudem erstmals an, dass sein neues Album - das erste seit drei Jahren - am 13. November erscheinen wird.