Bierzelte schon vor Oktoberfest-Start überfüllt

Schon vor dem offiziellen Start des Münchner Oktoberfests haben die Wirte die ersten Bierzelte wegen Überfüllung geschlossen. Lange vor der Eröffnung bildeten sich Schlangen an den Eingängen der Festzelte. Erste Wiesn-Fans waren noch im Dunkeln zum Festgelände gezogen. Um 12.00 Uhr zapft Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter von der SPD das erste Fass Bier an und eröffnete damit das größte Volksfest der Welt. Erst danach darf auf der Wiesn Bier ausgeschenkt werden.