«Bild»: Wolfsburger Islamisten-Szene umfasst 50 IS-Unterstützer

Die von den Sicherheitsbehörden seit längerem beobachtete Islamistenszene in Wolfsburg umfasst nach Informationen der «Bild»-Zeitung rund 50 Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat.

Eine Bestätigung der Zahl war bei Innenministerium und Verfassungsschutz in Niedersachsen zunächst nicht zu erhalten. Die Zeitung berichtete auch, in Wolfsburg gebe es die zweitgrößte IS-Unterstützergruppe nach Dinslaken in Nordrhein-Westfalen.

Im November war in Wolfsburg bereits ein Syrien-Heimkehrer und mutmaßlicher Kämpfer der Terrormiliz verhaftet worden. Über konkrete Anschlagspläne Wolfsburger Islamisten in Deutschland haben die Behörden aber keine Erkenntnisse.