Billigflieger Easyjet mit kräftigem Gewinnzuwachs

Der britische Billigflieder Easyjet hat im Geschäftsjahr 2012/2013 einen kräftigen Gewinnsprung gemacht. Unter dem Strich verdiente die Billig-Airline 398 Millionen Pfund (474 Millionen Euro), nach 255 Millionen Pfund im vorigen Geschäftsjahr (30. September).

Billigflieger Easyjet mit kräftigem Gewinnzuwachs
Michael Hanschke Billigflieger Easyjet mit kräftigem Gewinnzuwachs

Der Umsatz stieg von 3,95 auf 4,26 Milliarden Pfund, teilte das Unternehmen in London mit. «Wir werden unsere Strategie fortsetzen, den Kunden niedrige Preise zu großartigen Zielen zu bieten, mit freundlichem Service, so dass wir im Wettbewerb bestehen können», sagte Vorstandschefin Carolyn McCall. Der irische Konkurrent Ryanair hatte zuletzt Gewinnrückgänge verbuchen müssen.