Billiggeld-Rally im Dax geht weiter

Die Erwartung einer noch stärkeren Billiggeldflut durch die Europäische Zentralbank (EZB) hat dem deutschen Aktienmarkt auch am Freitag Treibstoff geliefert.

Billiggeld-Rally im Dax geht weiter
Fredrik Von Erichsen Billiggeld-Rally im Dax geht weiter

Der im Sog dieser Hoffnungen unter Druck geratene Eurokurs sorgte für zusätzlichen Aufwind, da er heimischen Firmen den Export erleichtert. Der Dax stieg in den ersten Minuten des Handels um 1,07 Prozent auf 10 604,05 Punkte.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax gewann 1,02 Prozent auf 20 597,42 Zähler und der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,73 Prozent auf 1798,40 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,85 Prozent zu.