Bin Laden machte Testament - Vermögen für weiteren Terrorkrieg

Al-Kaida-Chef Osama bin Laden hat den USA zufolge in einem Testament verfügt, dass alle seine verbliebenen Geldmittel in den Terrorkampf gegen den Westen gesteckt werden. Das Vermögen, das er nach eigenen Angaben im Sudan gelagert hatte, bezifferte er dabei auf umgerechnet 27 Millionen Euro. Das Büro des Nationalen Geheimdirektors der USA veröffentlichte heute den Letzten Willen und 112 weitere Dokumente, die beim US-Kommandoeinsatz in Bin Ladens Versteck in Pakistan Anfang Mai 2011 gefunden worden waren. Der Terroristenführer wurde bei dem Nachteinsatz getötet.