Björndalen über Schempp: «Wird Stärkste in diesem Jahr»

Rekord-Weltmeister Ole Einar Björndalen sieht Simon Schempp als einen Topkandidaten für den Gewinn der großen Kristallkugel als bester Biathlet der Saison.

Björndalen über Schempp: «Wird Stärkste in diesem Jahr»
Christine Olsson Björndalen über Schempp: «Wird Stärkste in diesem Jahr»

«Ich glaube, er wird den Gesamtweltcup wahrscheinlich gewinnen in diesem Jahr», sagte der 41 Jahre alte Norweger nach seinem 94. Weltcuperfolg im Biathlon. Das Einzelrennen über 20 Kilometer beim Saisonauftakt im schwedischen Östersund hatte Björndalen vor Schempp für sich entschieden.

«Er hat eine Zeit lang viel trainiert», sagte Björndalen über seinen 14 Jahre jüngeren Kontrahenten aus Uhingen. «Jetzt hat er herausgefunden, wie er sich top vorbereitet. Jetzt wird er der stärkste Athlet in diesem Jahr - ganz sicher.» In den vergangenen Jahren dominierte der viermalige Gesamtweltcupsieger Martin Fourcade aus Frankreich im Männer-Biathlon.

Für das gesamte Männer-Team des Deutschen Skiverbands fand der Norweger lobende Worte. «Das Team steht, wie es früher war», sagte er. «Das hat sich in den letzten zwei, drei Jahren großartig entwickelt. Es ist nicht nur ein Athlet, sie haben sechs Athleten, die stark sind.»