Blackboxen von AirAsia-Maschine gefunden

Taucher haben die Flugschreiber der abgestürzten AirAsia-Maschine in der Javasee gefunden. Das teilte das indonesische Verkehrsministerium mit.

Die Blackboxen hätten aber nicht geborgen werden können, weil sie zwischen Trümmerteilen eingeklemmt waren.

Daneben wird ein neuer Plan ausgearbeitet, um den Rumpf des Flugzeugs aufzuspüren. Darin werden die meisten der Opfer vermutet. Bisher wurden 48 Leichen geborgen, 29 von ihnen konnten identifiziert werden.

Die Flugschreiber zeichnen Gespräche im Cockpit und technische Daten auf. Das AirAsia-Wrack ist stark beschädigt und in viele Teile zerbrochen.