Blitzeinschlag bei «Rock am Ring» - Mehrere Verletzte

Auf dem Gelände des Musikfestivals «Rock am Ring» in der Eifel ist der Blitz eingeschlagen. Mehrere Menschen seien verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitagabend in Mendig (Rheinland-Pfalz). Ob es Schwerverletzte gab, war zunächst ebenso unklar wie die Zahl der Verletzten.

Blitzeinschlag bei «Rock am Ring» - Mehrere Verletzte
Thomas Frey Blitzeinschlag bei «Rock am Ring» - Mehrere Verletzte

Ein Gewitter hatte sich direkt über das Festivalgelände geschoben. Die Live-Auftritte wurden unterbrochen. Zehntausende Fans mussten zum Auftakt des dreitägigen Musikspektakels zunächst ausharren.

Der Deutsche Wetterdienst hielt es für möglich, dass es am Wochenende in Rheinland-Pfalz lokal zu extremen Unwettern mit Hagel und Starkregen von mehr als 40 Liter pro Quadratmeter kommen könnte.