Blutiger Terror erschüttert die Türkei erneut

Die türkische Stadt Gaziantep nahe der syrischen Grenze wird von einem schweren Anschlag erschüttert. Die Opfer: Gäste einer Hochzeitsfeier. Dutzende sterben. Die türkische Führung hat eine klare Vermutung zu den Urhebern: Anhänger der Terrormiliz IS.