Bobpilot Friedrich schafft WM-Hattrick

Francesco Friedrich hat den WM-Hattrick im Zweierbob geschafft. Trotz seines dreiwöchigen Trainingsausfalls nach seiner Muskelverletzung siegte er in Innsbruck/Igls auch dank eines Bahnrekord von 51,32 Sekunden mit Anschieber Thorsten Margis.

Bobpilot Friedrich schafft WM-Hattrick
Jan Hetfleisch Bobpilot Friedrich schafft WM-Hattrick

Der nach zwei Läufen noch in Führung liegende Johannes Lochner wurde mit Joshua Bluhm und 17 Hundertstelsekunden Rückstand wie im Vorjahr Zweiter. Auf Rang drei kam der Schweizer Europameister Beat Hefti. Mit dem begehrten Triple wandelt Friedrich auf den Spuren des legendären Eugenio Monti, der von 1957 bis 1962 fünf Titel hintereinander holte.