Bochum behauptet die Tabellenführung - 1:0 gegen 1860 München

Der VfL Bochum bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga in der Erfolgsspur und hat die Tabellenführung auf drei Punkte ausgebaut. Im Montagsspiel besiegte die Mannschaft von VfL-Trainer Gertjan Verbeek den TSV 1860 München mit 1:0. Simon Terodde sorgte mit seinem Tor vor 20 776 Zuschauern für den fünften VfL-Sieg in Serie, was den Bochumern zum Saisonstart vorher noch nie gelungen war. Die Münchner Löwen hingegen bleiben auch nach fünf Spieltagen sieglos und rangieren auf Tabellenplatz 16.