Bochum setzt 1:1-Serie gegen Nürnberg fort - Fürth weiter heimstark

Der VfL Bochum hat in der 2. Fußball-Bundesliga auch im fünften Saison-Heimspiel 1:1 gespielt. Ihre bemerkenswerte Unentschieden-Serie im eigenen Stadion schrieben die Westfalen zum Auftakt des 9. Spieltags gegen den 1. FC Nürnberg fort. Nürnbergs fränkischer Rivale SpVgg Greuther Fürth bleibt vor eigenem Publikum dagegen eine Macht und besiegte am Tag der Deutschen Einheit Erzgebirge Aue im Ost-West-Duell mit 2:0. Im dritten Spiel besiegte der VfR Aalen den TSV 1860 München ebenfalls 2:0.