Bochum und St. Pauli trennten sich 2:2

Der VfL Bochum und der FC St. Pauli haben in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung in den vorderen Tabellenabschnitt verpasst. Die Traditionsclubs trennten sich in Bochum 2:2 und sind beide seit drei Spielen hintereinander ohne Sieg. Greuther Fürth bleibt in der 2. Bundesliga das Maß aller Dinge: Der Erstliga-Absteiger gewann auch das Spitzenspiel beim Karlsruher SC mit 2:1. Im Ostwestfalen-Derby trennten sich Arminia Bielefeld und der SC Paderborn 3:3.