Bochum verliert Spitzenspiel: Freiburg wieder Erster

Der SC Freiburg hat den VfL Bochum wieder als Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga abgelöst. Der Erstliga-Absteiger gewann mit 5:2 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth und profitierte von der Bochumer 0:1 (0:0)-Niederlage gegen Verfolger RB Leipzig.

Bochum verliert Spitzenspiel: Freiburg wieder Erster
Patrick Seeger Bochum verliert Spitzenspiel: Freiburg wieder Erster

Das entscheidende Tor in diesem Topspiel erzielte Marcel Sabitzer in der 65. Minute. Für Freiburg trafen Immanuel Höhn (45.), Maximilian Philipp (55.), Vincenzo Grifo (60./61.) sowie Nils Petersen (74.) bei zwei Gegentreffern von Sebastian Freis (66.) und Veton Berisha (88.). Der Tabellenletzte MSV Duisburg verlor unglücklich mit 0:1 (0:0) beim 1. FC Heidenheim.