Boeing 747 kreist mit Fahrwerksproblemen über Londoner Flughafen

Ein Passagierflugzeug der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic hat wegen technischer Probleme mit dem Fahrwerk einen Flug nach Las Vegas abgebrochen. Flug VS43 war in am Londoner Flughafen Gatwick gestartet, kehrte aber vor der britischen Westküste um und flog zurück nach Gatwick. Die Crew bereite dort eine nicht standardmäßige Landung vor, teilte die Fluggesellschaft mit. Der Webdienst zur Positionsdarstellung von Flugzeugen Flightradar24 zeigte, dass die Boeing 747 im Moment über London kreist.