Boko Haram greift nigerianische Millionenstadt Maiduguri an

Die islamistische Terrororganisation Boko Haram hat die Großstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias angegriffen. Das teilte das nigerianische Verteidigungsministerium heute via Twitter mit. Die Armee und die Luftwaffe seien dabei, die Terroristen zurückzuschlagen. In Maiduguri leben schätzungsweise rund eine Million Menschen. Dort wurde «bis auf weiteres» eine Ausgangssperre verhängt. Informationen über Opferzahlen gibt es bisher nicht.