Bombenalarm am Flughafen in Sofia: Terminal geräumt

Wegen eines Bombenalarms haben die Sicherheitskräfte in Bulgarien einen Teil des internationalen Flughafens der Hauptstadt Sofia geräumt. Ausgelöst wurde der Alarm am Vormittag, berichtete der Sender Nova TV. Ein verdächtiger Lieferwagen mit belgischem Kennzeichen sei auf dem Parkplatz vor dem Terminal 1 entdeckt worden. Die Polizei schleppte den Wagen ab. Ob sich Sprengstoff in dem Fahrzeug befunden hatte, ist noch unklar. Das Terminal soll noch bis Mitternacht gesperrt bleiben.