Bombenalarm sorgt am Brüsseler Flughafen für Aufregung

Aufregung in Brüssel: Am Flughafen hat es am Abend Bombenalarm gegeben. Die Staatsanwaltschaft bestätigte zunächst, dass es eine Bedrohungslage gebe. Wenig später wurde allerdings wieder Entwarnung gegeben. Eine Sprecherin der skandinavischen Fluglinie SAS sagte der dpa, dass die Brüsseler Flughafenaufsicht offensichtlich eine Drohung gegen ankommende Flüge erhalten habe. Diese sei an die Airlines weitergegeben worden. Zu dem Zeitpunkt waren zwei SAS-Flugzeuge nach Brüssel unterwegs. Beide konnten sicher in der belgischen Hauptstadt landen. Von wem die Drohung kam, ist unklar.