Bombenblindgänger am Flughafen Düsseldorf soll gesprengt werden

Am Flughafen Düsseldorf ist ein Bombenblindgänger gefunden worden. Er soll am Morgen gesprengt werden. Nach Angaben eines Sprechers des Flughafens verfügt die Bombe über einen Säurezünder. Diese seien gefährlich und unberechenbar - daher werde der Blindgänger nicht entschärft, sondern am Fundort gesprengt. Die 2,5-Zentner-Bombe war in der Nacht entdeckt worden. Sie liegt im Bereich der Startbahn, aber außerhalb der geteerten Strecken. 38 geplante Starts und Landungen werden verschoben.