Bombenfund: Islamistischer Terroranschlag in Hessen vereitelt

In Hessen haben die Behörden nach eigener Einschätzung einen islamistischen Anschlag vereitelt. Einen Tag vor einem großen Radrennen rund um Frankfurt nahm die Polizei in Oberursel ein Ehepaar fest, in dessen Keller eine funktionsfähige Rohrbombe, Waffenteile und Munition gefunden wurden. Der Mann, ein 35-jähriger Deutschtürke, sei in den vergangenen Tagen auf Parkplätzen und im Wald entlang der Radrennstrecke von Oberursel auf den Feldberg beobachtet worden. Deshalb habe sich die Polizei in der Nacht zum Zugriff entschlossen, so der Leiter der Staatsanwaltschaft.