Post-Streik trifft Großkunden unterschiedlich

Der Post-Streik hat für viele Unternehmen bisher nur begrenzte Folgen. Zwar beklagen Versandhändler Schwierigkeiten und höhere Kosten, weil sie teils auf Kurierdienste ausweichen müssen. Große Versicherer und Banken beispielsweise sehen sich aber bisher nur wenig von dem mittlerweile gut zweiwöchigen Ausstand betroffen. So hat die Allianz festgestellt, dass die Kunden verstärkt E-Mails und Fax nutzen. Bei insgesamt etwas schwankender Briefzustellung kämen an manchen Tagen aber noch immer rund 40 000 Briefsendungen an.