Borussia Dortmund erreicht Viertelfinale der Europa League

Borussia Dortmund ist ins Viertelfinale der Europa League eingezogen. Der Tabellen-Zweite der Fußball-Bundesliga gewann in London 2:1 bei Tottenham Hotspur und kam damit nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel weiter. Ausgeschieden ist dagegen Bayer Leverkusen. Das 0:0 im Rückspiel zuhause gegen den FC Villarreal war nach der 0:2-Niederlage in Spanien zu wenig.